LehrerInnen
saxophon.

Saxophon


Ursprünglich für den Einsatz im Sinfonieorchester gedacht, fand es zunächst Anwendung in Marschkapellen. Mit Aufkommen des Jazz begann der eigentliche Siegeszug des Saxophons mit seinem extrem variablen Klang, seinem großen dynamischen Umfang und seiner ungeheuren Ausdruckskraft. So schnell zu spielen wie eine Klarinette und so laut wie eine Trompete, ist es inzwischen aus keinem Blasorchester mehr wegzudenken und bereichert neben seiner Paraderolle im Jazz auch jeden anderen Musikstil. Ein frühes Beginnen ermöglicht das Sopransaxophon, bei Alt-, Tenor- und Baritonsaxophon, ist das Einstiegsalter von der Körpergröße abhängig.  

Saxophon - ab 7 Jahren.

  Musikschule Mostviertel_Saxophon